evangelische kirche königstein

Die Kirche

Termine Zum Nachlesen Kirche aktiv

Kontakt

 

Kantatengottesdienst am Sonntag, 18. Oktober 2020

Nach einer längeren, durch die Corona-Pandemie bedingten Pause, fand wieder ein Kantatengottesdienst in der Immanuelkirche statt.

Zu hören waren Georg Philipp Telemanns Kantaten "Ew'ge Quelle, milder Strom" (1726) und "Nach Finsternis und Todesschatten" (1731).

Die Kantaten entstanden in Hamburg, der wichtigsten Lebensstation Telemanns. Dort wirkte der Komponist ab 1721 an den fünf großen evangelisch-lutherischen Stadtkirchen, für die er wöchentlich zwei Kantaten und eine Passion im Jahr schuf.


Keith Bernard Stonum (Tenor)


Beim Königsteiner Kantatengottesdienst sang Keith Bernard Stonum, begleitet von Instrumentalsolisten und Continuo.
Die musikalische Leitung hatte Michael Muche.


 

Viele Bilder und Informationen zu wichtigen Ereignissen der Immanuelgemeinde gibt es im umfangreichen Archiv